HAT EINE INFRAROTKABINE EINE HEILSAME WIRKUNG AUF DIE BECHTEREWKRANKHEIT?



KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI EINER BESSEREN GESUNDHEIT HELFEN?



WAS IST DIE BECHTEREWKRANKHEIT?

Die Bechterewkrankheit ist eine rheumatische Krankheit, wobei die Entzündung von Gelenken in der Wirbelsäule und dem Becken zu Steifheit und Schmerzen führen können. Zudem können auch in anderen Organen Symptome auftreten. Diese Krankheit tritt häufiger bei Männern als bei Frauen auf und beginnt meistens zwischen dem 13ten und dem 35ten Lebensjahr.

Wenn keine Behandelung stattfindet, werden die Wirbel langsam aber sicher aneinander fest wachsen, was auch die „bamboo-spine“ genannt wird. Hierdurch wird die Mobilität des Körpers verringert und die Wirbelsäule wird irgendwann auch krumm verwachsen. Es ist also für Patienten wichtig den Rücken jeden Tag gut zu trainieren und gerade zu halten. Mittels Entzündungshemmender Mittel, Physiotherapie, angepasster Möbel und angepasster Schuhe wird diese Krankheit auch teilweise behandelt. Aber auch eine Infrarotkabine / Infrarotsauna kann eine Auskommen bieten...

WIE KANN EINE INFRAROTSAUNA EINEN POSITIVEN EFFEKT AUCH DIE BECHTEREWKRANKHEIT HABEN?

Ein Patient, der an der Bechterewkrankheit leidet kann einen sehr positiven Effekt durch den Gebrauch einer Infrarotkabine erfahren. Das flexibel Machen der Wirbelsäule durch das Infrarot wird als sehr angenehm erfahren. Indem Sie mit dem Rücken direkt vor den Infrarotstrahlern sitzen haben Sie eine direkte Wirkung auf die Wirbelsäule. Zudem ist der Rücken auch der beste Ort um Infrarot zu aufzunehmen und über den Blutkreislauf gelangt die Wirkung des Infrarot auch zum Rest des Körpers.

Wenn Sie ausschließlich die regulären Infrarotstrahler benutzen, werden Sie sehen, dass wirklich hauptsächlich die Rückenwirbel und die Muskeln und Gelenke darum herum von der Infrarotstrahlung behandelt werden. Eine Kombination der Infraheat Strahler hat zudem auch eine Erwärmung und Behandlung des gesamten Rückens zur Folge, was also noch einen besseren und angenehmeren Effekt auf den Menschen mit der Bechterewkrankheit hat. Der Rücken ist nämlich die schwache Umgebung, die behandelt werden muss und durch verantwortungsbewussten Gebrauch profitieren viele Kunden davon.

Reguläre Infrarotstrahler Kombination Infraheat Strahler

10 Minuten
15 Minuten
20 Minuten
25 Minuten

Die Infrarotkabine kann morgens benutzt werden als eine Art Warm-Up für den ganzen Tag. Da Sie die Muskeln und Gelenke rundum die schmerzende Wirbelsäule behandeln verleiht dies einen positiven Effekt für den Rest des Tages. Viele Kunden erfahren dies als angenehm und fühlen sich durch die Sitzung, die etwa 30 Minuten dauert, morgens, den ganzen flexibler und sind teilweise vom Schmerz befreit.

Für den richtigen Effekt muss eine Infrarotkabine allerdings regelmäßig benutzt werden. Es ist nämlich nicht so, dass, wenn Sie einmalig die Infrarotsauna benutzt haben, der Schmerz tagelang verschwunden ist. Kunden, die Rückenbeschwerden hauptsächlich während der Nachtruhe haben, benutzen die Infrarotkabine meistens vor dem Schlafen gehen. Hierbei benutzen die die Kabine 30 Minuten lang und nehmen danach lauwarme bis warme Dusche. So gehen sie vollständig warm ins Bett und das Benutzen des Infrarot hat also einen positiven Effekt durch Verminderung von Muskel- und Gelenkschmerzen. Das hilft den Patienten dabei eine bessere Nachtruhe zu haben und zudem ist die Steifheit und der Schmerz im Rücken viele Mal weniger stark am Morgen danach.

Die Infrarotsauna kann auch in Kombination mit angepassten Übungstherapien benutzt werden (auch in Absprache mit dem behandelnden Physiotherapeuten oder Arzt). Wenn Menschen mit der Bechterewkrankheit Probleme mit der Wirbelsäule haben ist es oft schwierig bestimmte Übungen auszuführen, welche zur Bekämpfung von Muskel- und Gelenkschmerzen dienlich sind. Indem die Infrarotkabine benutzt wird, wird die Wirbelsäule flexibler und daher entsteht mehr Flexibilität um diese Übungen trotzdem in einer guten Haltung auszuführen. Das ist nämlich sehr wichtig für den Effekt der Übung, eine Übung, die falsch ausgeführt wird, hat nämlich nur einen negativen Effekt.

STUDIEN MIT PATIENTEN MIT DER BECHTEREWKRANKHEIT UND DER GEBRAUCH VON INFRAROTKABINEN

Aus Studien hat sich herausgestellt, dass Patienten mit der Bechterewkrankheit nach einer 30 minütigen Infrarotsitzung starker Verbesserungen ihrer Gesundheit spürten. So nahm der Schmerz um beinahe 50% ab nach dem Gebrauch der Infrarotkabine und zudem die Steifheit sogar um 60%, dies war also der Effekt direkt nach dem Gebrauch der Infrarotkabine gegenüber bevor sie hinein gingen. Die Anstrengung nach der Infrarotsitzung war etwas weniger, aber nicht auffällig zu nennen. Das sind Ergebnisse, die tatsächlich beweisen, dass der Gebrauch einer Infrarotsauna einen positiven Effekt bei der Linderung von Gelenkschmerzen hat (besonders die Wirbelsäule und umliegende Bereiche), die die Bechterewkrankheit mit sich bringt.

Wie sieht es mit den Entzündungen, die mit der Infrarotstrahlung in Kontakt kommen aus? Wenn die Entzündungen aktiv sind, wir von der Verwendung einer Infrarotsauna im Allgemeinen eher gerade abgeraten. Durch die Wärme können die Entzündungen nämlich als empfindlicher erfahren werden. Trotzdem ist es möglich die Infrarotkabine während den aktiven Zeitspanne aktiver Entzündungen kurz zu benutzen. Sie können nämlich die Kabine auf eine niedrigere Temperatur einstellen und trotzdem das Infrarot seine Wirkung tun lassen. Wen Sie auf diese Art und Weise von der Kabine Gebrauch machen, ist es besser die Tür vollständig zu öffnen und die Kabine auf ungefähr 35 bis 40 Grad zu stellen. Dann steigt die Umgebungstemperatur in der Kabine nicht mehr als 35 bis 40 Grad und Sie erhalten trotzdem die gesamte Zeit über die Wirkung des Infrarot ohne den nachteiligen Effekt der enormen Wärme, die normalerweise während des Gebrauchs einer Infrarotkabine zugegen ist. Die Infrarotsauna hat die größte Wirkung, wenn sich die Krankheit in einer ruhigen Phase befindet.

Download wissenschaftliche Studie nach Gebrauch Infrarotkabine bei Bechterewkrankheit 1
Download wissenschaftliche Studie nach Gebrauch Infrarotkabine bei Bechterewkrankheit 2

MEHR INTERESSANTER BERICHTE ÜBER INFRAROTKABINEN

Lesen Sei mehr Artikel über Infrarotkabinen.
Youtube-Videos SuperSauna.

INFORMATIONEN ÜBER INFRAROTSTRAHLER.
INFORMATIONEN ÜBER VOLLSPEKTRUMSTRAHLER.
INFORMATIONEN ÜBER KURZ- UND LANGWELLENSTRAHLER.

DIE VORTEILE EINER INFRAROTKABINE.
DIE NACHTEILE EINER INFRAROTKABINE.

WORAUF MUSS ICH BEIM KAUF EINER INFRAROTKABINE ACHTEN?
HIER FINDEN SIE EIN PAAR PRAKTISCHE TIPPS, DIE IHNEN BEIM KAUF EINER INFRAROTKABINE HELFEN.
SONDERANFERTIGUNG ODER STANDARDMODELL?
WELCHE HOLZSORTEN SIND GEEIGNET FÜR DEN BAU EINER INFRAROTKABINE?
GIBT ES EINE IDEALE TEMPERATUR, BEI DER EINE INFRAROTKABINE BETRIEBEN WERDEN SOLLTE?
HIER FINDEN SIE EINE GEBRAUCHSANWEISUNG FÜR EINE INFRAROTKABINE

WIRKUNG INFRAROTKABINE ALLGEMEIN
WIRKUNG AUF DAS IMMUNSYSTEM
KANN EINE INFRAROTKABINE ZU EINER BESSEREN GESUNDHEIT VERHELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEIM ENTGIFTEN HELFEN?
KANN MAN IN EINER INFRAROTSAUNA ABNEHMEN?
WIE KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI RHEUMATISCHEN BESCHWERDEN HELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI ARTHRITIS HELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI FIBROMYALGIE HELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI HAUTPROBLEMEN HELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI BECHTEREWKRANKHEIT HELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI BORRELIOSE HELFEN?






Infrarotkabine kaufen? Klicken Sie hier für aktuelle Angebote von Infrarotkabinen...