MÖGLICHE NACHTEILE VON INFRAROTSAUNEN / INFRAROTKABINEN

Infrarotsaunen sind kleine Kabinen mit Infrarotstrahlern. Diese Strahler geben Infrarot-Strahlungswärme ab, die direkt vom Körper einer Person aufgenommen wird. Dieser Effekt ist vergleichbar mit dem, den die Sonne auf den Körper hat, wenn Sie in der Sonne sitzen. Die Person erwärmt sich schneller, während die Raumtemperatur weniger schnell ansteigt. Eine Infrarotkabine ist eine Trockensauna, die sich durch Infrarotwärme erwärmt. Im Gegensatz hierzu steht die finnische Sauna, wo die Luft erhitzt wird. Die Infrarotstrahlen wirken sich beispielsweise günstig auf Muskel- und Gelenkschmerzen aus. Menschen mit rheumatischen Beschwerden profitieren stark von der Wirkung der Infrarotkabine. Weitere Informationen zu den Vorteilen der Infrarotkabine finden Sie hier. Gibt es auch Nachteile bei der Nutzung der Infrarotsauna? Wir möchten dies in diesem Artikel näher erläutern.

Die potenziellen Nachteile und Gefahren von Infrarotsaunen sind im Allgemeinen dieselben wie bei finnischen Saunen. Dies liegt daran, dass die Nachteile und Gefahren hauptsächlich mit Hitze zusammenhängen.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN KÖNNEN IN EINER INFRAROT-SAUNA AUFTRETEN?

- Eine Überhitzung kann durch die Verwendung der Infrarotkabine / Infrarotsauna verursacht werden. Dies geschieht jedoch nicht ohne Vorwarnung des Körpers. Wenn Sie sich schwach fühlen, Muskelkrämpfe bekommen, müde oder schwindelig werden, verlassen Sie am besten die IR-Kabine, um sich abzukühlen.

- Dehydration: Vor, während und nach der Benutzung der Infrarotsauna wird empfohlen, ein Glas Wasser zu trinken. Dies dient dazu, den Verlust von Flüssigkeit und Mineralien aufzufangen. Vermeiden Sie Alkohol oder zuckerhaltige Getränke. Diese bewirken einen umgekehrten Effekt und erhöhen daher die Wahrscheinlichkeit einer Dehydration.

- Im Falle einer akuten Krankheit oder akuten Verletzung ist der Gebrauch einer Infrarotkabine nicht zu empfehlen, da dies den natürlichen Heilungsprozess stören kann.

ÜBERHITZUNG UND AUSTROCKNEN

Das Hauptrisiko einer Trocken- oder Dampfsauna oder einer Infrarotkabine ist die Überhitzung, wie der Arzt Andrew Weil erklärt. Überhitzung kann zu Ohnmacht und Austrocknung führen. Ältere Menschen sind anfälliger für Überhitzung, da die Schweißdrüsenfunktion mit zunehmendem Alter abnimmt. Die Körpertemperatur eines Kindes steigt auch schneller als die von Erwachsenen. Mit einer Infrarotkabine kann die Temperatur besser geregelt werden als in einer finnischen Sauna, da die Temperatur digital eingestellt wird. Es gibt auch eine Reihe von Medikamenten, die das Risiko einer Überhitzung erhöhen. Personen, die Antihistaminika, Barbiturate, Betablocker oder Diuretika einnehmen, wird empfohlen, bei der Benutzung von Saunen Vorsicht walten zu lassen. Diese Medikamente können die Schweißfähigkeit beeinträchtigen und auch zu Dehydration führen. Alkohol erhöht auch das Risiko einer Überhitzung. Die Infrarotsauna kann auch bei niedrigeren Temperaturen wie 40 Grad genutzt werden. Die therapeutische Wirkung bleibt erhalten.

INFRAROT-SAUNA MIT KURZWELLENSTRAHLEN (IR-A)

Die Wellenlänge der Infrarotstrahler kann in kurzwellige (IR-A), mittlere (IR-B) und langwellige (IR-C) Infrarotstrahlung unterteilt werden. Insbesondere die kurzwellige Strahlung kann Nachteile haben. Obwohl man auf vielen Websites lesen kann, dass diese Strahlung tiefer in den Körper eindringt, hat dieser Strahlungstyp sicherlich auch Nachteile. Nur ein sehr kleiner Prozentsatz dieses IR-A erreicht diese Tiefe überhaut und viele Menschen empfinden den Kurzwellenstrahler eher als stechende Hitze, die schwer auszuhalten ist. Außerdem darf man nur 15 Minuten vor diesem Kurzwellenstrahler sitzen. Das sorgt auch dafür, dass Sie in solchen Kabinen nicht gut Entgiftung können. Entgiften funktioniert durch das Ausschwitzen von Schadstoffen. Lang- oder Mittelwelle sind in den meisten Fällen auch bei Muskel- und Gelenkschmerzen besser geeignet, weil die Zeit, die Sie in der Kabine verbringen, das wichtigste ist. In einem der SuperSauna-Geschäfte können Sie die verschiedenen Arten von Infrarot-Strahlungswärme auch selbst erleben. Wir informieren Sie gerne darüber.

DIE INFRAROTSAUNA UND HERZPATIENTEN

In einer Infrarotkabine oder einer traditionellen Sauna muss sich der Körper bei einer höheren Temperatur abkühlen. Das sorgt dafür, dass die Durchblutung und die Herzfrequenz stimuliert werden. Infolgedessen trainieren Sie tatsächlich, während Sie einfach still in der Infrarotsauna sitzen. Während Saunen für die meisten Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen sicher und sogar gut sind, gibt es bestimmte Herz-Kreislauf-Erkrankungen (instabile Angina pectoris, kürzlich aufgetretener Herzinfarkt und starke Verengung der Aortenklappe), wo empfohlen wird auf die Anwendung einer Sauna oder einer Infrarotkabine zu verzichten. Auch Menschen mit hohem Blutdruck sollten bei jeder Art von schweißauslösender Hitze vorsichtig sein. Sie sollten eine Infrarotkabine mit geöffneter Tür verwenden. So verringern Sie die Hitze, aber der Körper nimmt immer noch das therapeutische Infrarot auf. Im Zweifelsfall ist am besten, wenn Sie Ihren Arzt oder Kardiologen konsultieren Klicken Sie hier für weitere Informationen über die Infrarotsauna und Herzinsuffizienz ...

INFRAROT-SAUNA UND MEDIKAMENT?

Bestimmte Medikamente können sich auf die erhöhte Durchblutung und die erhöhte Schweißproduktion auswirken. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen immer, Ihren Arzt zu konsultieren, ob sich die Nutzung der Sauna auf Ihre Medikamente auswirken kann. Diabetiker sollten ihre Werte im Auge behalten, um herauszufinden, wie der Körper auf die Hitze reagiert.

WANN SOLLTEN SIE AUF DIE VERWENDUNG EINER INFRAROT-SAUNA VERZICHTZEN?

Die Verwendung der Infrarotsauna wird in den folgenden Fällen nicht empfohlen. Sie sollten jedoch immer Ihren Arzt konsultieren, um auf der sicheren Seite zu sein:

- im Falle eines Schlaganfalls
- bei schwerer Verengung der Herzvene
- im Falle eines kürzlichen Herzinfarkts
- instabile Herzkrankheit
- Hirntumoren
- Lupus
- Multiple Sklerose


Abhängig von Ihrer spezifischen Erkrankung wird immer empfohlen, Ihren Arzt zu konsultieren.

IST DIE VERWENDUNG EINER INFRAROTSAUNA SCHÄDLICH FÜR SILIKON-IMPLANTATE

Eine potenzielle Gefahr kann entstehen, wenn Personen mit Silikonimplantaten eine Infrarotsauna benutzen. Silikone können Infrarotwärme absorbieren. In den meisten Fällen ist die Nutzung einer finnischen Sauna ist möglich, weil hier die Wärme durch heiße Luft erzeugt wird. Personen mit einem Silikonimplantat sollten sich zuerst bei ihrem Arzt erkundigen, ob die Verwendung einer Infrarotkabine oder finnischen Sauna sicher ist.

ACTIVE REUMA UND DIE INFRAROT SAUNA

In den meisten Fällen werden Infrarotkabinen bei rheumatischen Beschwerden als sehr positiv empfunden. Klinische Studien zeigen, dass die regelmäßige Nutzung der Infrarotsauna zu einer Schmerzreduktion von bis zu 80% führen kann. Der einzige Nachteil, den Rheuma-Patienten durch die Nutzung einer Infrarotsauna erfahren können, besteht darin, dass das Rheuma in eine aktive Phase eintritt. Während dieser Zeit kann sich eine Entzündung entwickeln und es ist auch wichtig, sich auszuruhen. Es gibt Patienten, die es vorziehen, die Gelenke in der aktiven Phase des Rheuma zu kühlen.

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu rheumatischen Beschwerden und zur Nutzung der Infrarotsauna zu erhalten.

MEHR INTERESSANTER BERICHTE ÜBER INFRAROTKABINEN

Lesen Sei mehr Artikel über Infrarotkabinen.
Youtube-Videos SuperSauna.

KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR INFORMATIONEN ÜBER INFRAROTSTRAHLER.
KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR INFORMATIONEN ÜBER VOLLSPEKTRUMSTRAHLER.
KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR INFORMATIONEN ÜBER KURZ- UND LANGWELLENSTRAHLER.

KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR INFORMATIONEN ÜBER DIE VORTEILE EINER INFRAROTKABINE.
KLICKEN SIE HIER FÜR MEHR INFORMATIONEN ÜBER DIE NACHTEILE EINER INFRAROTKABINE.

WORAUF MUSS ICH BEIM KAUF EINER INFRAROTKABINE ACHTEN?
HIER FINDEN SIE EIN PAAR PRAKTISCHE TIPPS, DIE IHNEN BEIM KAUF EINER INFRAROTKABINE HELFEN.
WELCHE HOLZSORTEN SIND GEEIGNET FÜR DEN BAU EINER INFRAROTKABINE?
GIBT ES EINE IDEALE TEMPERATUR, BEI DER EINE INFRAROTKABINE BETRIEBEN WERDEN SOLLTE?
HIER FINDEN SIE EINE GEBRAUCHSANWEISUNG FÜR EINE INFRAROTKABINE

WIRKUNG INFRAROTKABINE ALLGEMEIN
WIRKUNG AUF DAS IMMUNSYSTEM
KANN EINE INFRAROTKABINE ZU EINER BESSEREN GESUNDHEIT VERHELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEIM ENTGIFTEN HELFEN?
KANN MAN IN EINER INFRAROTSAUNA ABNEHMEN?
WIE KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI RHEUMATISCHEN BESCHWERDEN HELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI ARTHRITIS HELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI FIBROMYALGIE HELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI HAUTPROBLEMEN HELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI BECHTEREWKRANKHEIT HELFEN?
KANN EINE INFRAROTSAUNA BEI BORRELIOSE HELFEN?





Infrarotkabine kaufen? Klicken Sie hier für aktuelle Angebote von Infrarotkabinen...